www.aok-praemienprogramm.de » So funktioniert's

So funktioniert's

Machen Sie mit beim AOK-Prämienprogramm - es lohnt sich! Denn damit tun Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit. Gleichzeitig sichern Sie sich attraktive Prämien.

So einfach geht´s:

  1. Anmelden und Scheckheft sichern
    Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Scheckheft bestellen" gelangen Sie zum Bestellformular, das Sie einfach ausfüllen und an uns zurücksenden. Sobald wir Ihr Bestellformular erhalten haben, schicken wir Ihnen Ihr Prämienscheckheft zu. Darin finden Sie zahlreiche Gesundheitsmaßnahmen, für die wir Sie mit Punkten belohnen.
  2. Mitmachen und Punkte sammeln
    Aus Ihrem Scheckheft suchen Sie sich eine Gesundheitsmaßnahme aus: ein Besuch im Fitness-Studio, eine Impfung oder ein Routine-Check beim Arzt, um nur drei Beispiele zu nennen. Ihre Teilnahme an der Maßnahme lassen Sie sich auf dem entsprechenden Scheck bestätigen, z.B. von der Arztpraxis bzw. vom Trainer. Geben Sie die Schecks in Ihrem AOK-Kundencenter ab oder schicken Sie sie an folgende Adresse:

    AOK-Prämienprogramm
    Postfach 2123
    26414 Schortens

Maßnahmen, bei denen Sie Punkte sammeln können:

Maßnahmenübersicht
200 Punkte - für Ihre Teilnahme an der professionellen Zahnreinigung
Gesunde Zähne ein Leben lang. Durch gezielte Vorsorge können Zähne heute bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Hierfür sind gute Mundhygiene und gesunde Ernährung wichtige Voraussetzungen. Mit der professionellen Zahnreinigung (PZR) können Sie darüber hinaus eine zusätzliche Intensivreinigung beim Zahnarzt durchführen lassen. Die AOK belohnt diese Eigeninitiative zur Zahngesundheit mit 200 Punkten jährlich.
100 Punkte - für die Teilnahme am AOK-Familientag
Der AOK-Familientag findet einmal pro Jahr statt. Der Aktionstag speziell für Kinder und Eltern steht ganz im Zeichen der Familien-Fitness. Bei den Veranstaltungen dreht sich alles um Bewegung und gesunde Ernährung - natürlich mit ganz viel Spaß. Schauen Sie bei der nächsten Veranstaltung mal vorbei - 100 Punkte sind dann sicher.

100 Punkte - für Ihre Teilnahme am regionalen Punktescheck
Herzlich Willkommen bei ausgewählten regionalen Veranstaltungen Ihrer AOK. Am AOK Info-Stand gibt es Punkte.
200 Punkte - für Impfungen (Erwachsene)
Auch im Erwachsenen-Alter sind Impfungen wichtig. Der Diphterie- und Tetanusschutz braucht alle 10 Jahre eine Auffrischung. Eine Impfung gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken empfehlen wir allen über 60-Jährigen. Und 200 Punkte gibt´s dazu.

200 Punkte - für Impfungen (Kinder)
Ein umfassender Impfschutz für Ihr Kind zahlt sich aus. Impfungen gegen Polio (Kinderlähmung), Diphtherie, Tetanus, Mumps, Masern, Röteln, HIB (Hirnhauterreger), Keuchhusten und Hepatitis B werden für Kinder empfohlen. Sprechen Sie mit dem Arzt darüber. Der kleine Pieks wird mit 200 Punkten belohnt.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U7
Bei der U7-Untersuchung geht es um sprachliche und feinmotorische Fähigkeiten Ihres Kindes und was es mit seinem Körper schon alles kann. Für diesen wichtigen Früherkennungsbaustein gibt es 200 Punkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U7a
Zwischen dem 34. und 36. Lebensmonat ist die U7a dran. Hier können frühzeitig Sehstörungen und andere Risikofaktoren festgestellt werden. Diese Untersuchung füllt den Kontostand zusätzlich um 200 Punkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U8
Die U8 ist ein Rundumcheck der Organe und Fähigkeiten in Sachen Bewegen, Sprechen oder Klettern. Was mit dreieinhalb bis vier Jahren alles möglich ist, zeigt Ihnen Ihr Nachwuchs bei dieser Untersuchung. Und sichert sich gleichzeitig 200 Punkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U9
Sehen, Hören, Sprechen, Denken – mit fünf bis fünfeinhalb Jahren beweist Ihr Kind beim Arzt, was es jetzt so alles kann. Nutzen Sie mit Ihrem Kind die U9-Untersuchung und verdienen Sie sich so 200 Punkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U10
Die U10 wird im Alter von 7 bis 8 Jahren durchgeführt und soll helfen, Entwicklungsstörungen frühzeitig zu erkennen. Wir belohnen die Teilnahme mit 200 Punkten.
200 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U11
Bei der letzten Kindervorsorge-Untersuchung (9 –10 Jahre) liegt der Fokus auf der Erkennung von Sozialisations- und Verhaltensstörungen. Für die Teilnahme schreiben wir 200 Punkte gut.
200 Punkte - für die Teilnahme an der Jugendvorsorge J1
Ihr Sprössling ist schon fast erwachsen. Doch die Jugenduntersuchung J1 im Alter zwischen 12 und 14 Jahren sollten Sie nicht verpassen. Auch der Impfstatus wird noch einmal gecheckt. Dafür winken 200 Prämienpunkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der Jugendvorsorge J2
Die letzte Vorsorgeuntersuchung für Jugendliche wird im Alter von 16 bis 17 Jahren durchgeführt. Dabei checkt Ihr Arzt Sie gründlich durch und prüft, ob Sie die Pubertät problemlos überstanden haben. Wir belohnen Sie dafür mit 200 Prämienpunkten.
200 Punkte - für Ihre Aktivität im Sportverein
Sie treiben aktiv Sport und lieben die Gemeinschaft im Sportverein? Egal welchen Sport Sie im Verein ausüben, das ist uns 200 Punkte wert.

200 Punkte - für die Aktivität Ihres Kindes in einem Sportverein
Reitsportverein oder Fußball-Club. Tanzgruppe oder Taekwondo. Ganz gleich, welchen Sport Ihr Sprössling im Verein macht, 200 Punkte dafür sind sicher.

200 Punkte - für die regelmäßige Nutzung eines Fitness-Studios
Ausdauer, Kraft oder Koordination. Im Fitness-Studio gibt’s für jeden Wunsch das Richtige. Ob an Geräten oder im Kurs. Wenn Sie regelmäßig Ihr Fitnessstudio nutzen, bekommen Sie 200 Prämienpunkte.

200 Punkte - für die Teilnahme Ihres Kindes an den Bundesjugendspielen
Wer läuft schneller, wirft weiter, springt höher? Der Wettkampf bei den Bundesjugendspielen macht allen Spaß. Ob mit oder ohne Siegerurkunde – Punkte gibt’s auf jeden Fall.

200 Punkte - für die Teilnahme am Hochschulsport
Wer läuft schneller, wirft weiter, springt höher? Der Wettkampf bei den Bundesjugendspielen macht Spaß und bringt Punkte. Ebenso wie die Sportgruppen an der Uni. Wer regelmäßig mitmacht, hat immer etwas davon.

200 Punkte - für Ihre Teilnahme an der Zahnvorsorge
Gepflegte Zähne sind in – und ein strahlendes Lachen wirkt einfach sympathisch. Lassen Sie Ihren Zahnarzt mindestens einmal jährlich den Zahncheck machen. So sichern Sie sich gleichzeitig den erhöhten Festzuschuss für einen möglichen Zahnersatz. Lassen Sie sich deshalb die Kontroll-Untersuchungen auch in Ihrem Bonusheft bestätigen. Und die AOK schenkt Ihnen neben einem strahlenden Lächeln 200 Prämienpunkte.

200 Punkte - für die Teilnahme an der zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung (Kinder)
Gesunde Zähne – strahlendes Lachen. Die zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung ab dem 30. Monat sorgt dafür, dass mögliche Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen frühzeitig entdeckt werden. Anschließend geht es mit der Individualprophylaxe (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 2 x jährlich) weiter.

200 Punkte - für Ihre Teilnahme an "Abnehmen mit Genuss"
Abnehmen und trotzdem genussvoll satt werden. Das geht mit unserem vielfach bewährten Angebot „Abnehmen mit Genuss“. Nutzen Sie auch die individuelle Betreuung, die wertvollen Begleitmaterialien und die vielen Tipps zum Abnehmen ohne Jojo-Effekt.

Mehr dazu unter: www.aok.de/abnehmen

200 Punkte - für Ihre Teilnahme an "Laufend in Form"
Laufen macht Laune, vor allem mit unseren Fitness-Experten. Denn die begleiten Sie im AOK-Online-Programm „Laufend in Form“. Per E-Mail und mit Trainingstagebuch. Damit Sie mit Spaß und Motivation in Form kommen. Als Anreiz gibt’s 200 Punkte dazu.

Mehr dazu unter: www.aok.de/laufend-in-form

200 Punkte – die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs oder der Rückbildungsgymnastik
Wir kümmern uns nicht nur um die Gesundheit Ihres Babys, sondern auch um Ihre. Nehmen Sie die zahlreichen Angebote von Hebammen oder Kliniken zur Geburtsvorbereitung oder Rückbildung wahr. Für einen dieser Kurse erhalten Sie 200 Punkte.

300 Punkte - für Ihre Teilnahme am Check-up
Zwischen 18 und 24 Jahren können Sie einmalig, ab 25 Jahren alle drei Jahre einen Gesundheits-Check-up machen. Diese Vorsorge-Untersuchung schenkt Ihnen Sicherheit und 300 Prämienpunkte.
300 Punkte - für Ihre Teilnahme an der Früherkennung
Krebsfrüherkennung kann Leben retten. Deshalb sollten Sie einmal jährlich diesen wichtigen Termin beim Arzt wahrnehmen – Frauen ab 20 Jahren und Männer ab 45 Jahren. Neben Gesundheit bringt Ihnen das 300 Punkte.

300 Punkte - für Ihre Teilnahme am Hautkrebs-Screening
Ab dem 35. Lebensjahr können Sie alle zwei Jahre ein Hautkrebs-Screening durchführen lassen. Diese Vorsorgeuntersuchung schenkt Ihnen Sicherheit und 300 Prämienpunkte.

300 Punkte - für die Mutterschaftsvorsorge
Tun Sie das Beste für Ihr Kind und für Ihr persönliches Wohlbefinden. Nutzen Sie die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft. Das füllt Ihr Prämienkonto mit 300 Punkten.

300 Punkte - für Ihre Teilnahme am Präventionskurs
Steigern Sie Ihr Wohlbefinden. Mit Kursen rund um Bewegung, ausgewogener Ernährung oder wohltuender Entspannung. Nutzen Sie das umfangreiche Angebot, das wir als Gesundheitskasse Ihnen bieten. Und zusätzlich erhalten Sie 300 Punkte.

300 Punkte - für die Teilnahme am Präventionskurs Kinder
Auch Kinder haben Spaß an Gesundheit. Deshalb bieten wir spezielle Kinderkurse rund um Bewegung, ausgewogene Ernährung und Entspannung an. Für die Teilnahme an einem Präventionskurs erhält Ihr Nachwuchs 300 Punkte.

300 Punkte - für Ihre Teilnahme am Fahrsicherheitstraining
Ein unerwartetes Bremsmanöver bei nasser Straße kein Problem für Sie, wenn Sie ein Fahrsicherheitstraining für Kraftfahrzeuge absolviert haben. Egal ob Einsteiger- oder Auffrischungskurs: Das ist 300 Punkte wert.

300 Punkte - für Ihre Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs
Wie war das noch mit der stabilen Seitenlage? Und welche Hilfe brauchen Kinder, wenn doch einmal etwas passiert? Erste-Hilfe-Kurse, Kurse zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Programme zur ersten Hilfe am Kind rüsten Sie für ernste Situationen. Und Ihr Punktekonto rüstet auf - mit 300 Punkten.

400 Punkte - für die Teilnahme an der Kindervorsorge U1 bis U6
Von Anfang an umsorgt. Die U1- und U2-Früherkennungsuntersuchung wird schon im Krankenhaus durchgeführt, wenn Sie dort entbinden. U3 bis U6 schließen sich an und sollten auf keinen Fall versäumt werden. Natürlich nicht nur wegen der 400 Prämienpunkte.

400 Punkte - für Ihre Teilnahme an einem Fitnesstest oder den Erwerb eines Sportabzeichens
Testen Sie Ihre Fitness! Mit dem Walking- oder Fahrradergometer-Test, zum Beispiel in Ihrem Fitnessstudio. Oder zeigen Sie beim Deutschen Sportabzeichen, dem Radsportabzeichen, dem Schwimmabzeichen, dem Lauf- oder Walkingabzeichen oder einem anderen anerkannten Sportabzeichen, was in Ihnen steckt. Ganze 400 Punkte bringt Ihnen das.

400 Punkte - für ein Schüler- und Jugendsportabzeichen
Auch Ihre Kinder sind sportbegeistert? Wie wär’s dann mit dem Deutschen Schüler- und Jugendsport-Abzeichen, einem Radsport-Abzeichen für Kinder und Jugendliche oder einem Jugendschwimm-Abzeichen? Denn hierfür gibt’s jede Menge Punkte.

Information für alle Punktesammler: Seit dem 1.1.2010 können Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung besser von der Steuer abgesetzt werden. Ihre gezahlten Beiträge werden als Vorsorgeaufwendungen von Ihrem zu versteuernden Einkommen abgezogen und verringern Ihre Steuerlast. Die Übermittlung der Daten erfolgt auf Basis der steuerlichen Identifikationsnummer (Steuer-ID) an die zuständige Finanzbehörde. Eingelöste Prämien aus dem Prämienprogramm gelten als Beitragserstattung und reduzieren somit die Vorsorgeaufwendungen. Wenn Sie bei der AOK familienversichert sind, werden eingelöste Prämien aus dem Prämienprogramm als Beitragserstattung dem Mitglied zugerechnet und reduzieren somit dessen Vorsorgeaufwendungen. Zur Übermittlung dieser Daten an die zuständige Finanzbehörde sind wir gesetzlich verpflichtet.


Detaillierte Informationen zu unseren Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

  1. Aussuchen und Prämien kassieren
    Jeder unterschriebene Scheck ist eine bestimmte Anzahl Punkte wert. Ihren Punktestand können Sie jederzeit im Internet einsehen oder per Telefon (06351 1489 841) abfragen. Wenn Sie genügend Punkte zusammen haben, wählen Sie Ihre Wunschprämie aus dem Prämienkatalog und bestellen Sie direkt online, per Telefon oder über die Bestellkarte im Scheckheft. Übrigens: Alle gesammelten Punkte bleiben 3 Jahre lang gültig. Sie haben also viel Zeit, um die benötigten Punkte auch für höherwertige Prämien zu sammeln.

    Zum Prämienshop

Natürlich können Sie sich jederzeit vom AOK-Prämienprogramm abmelden. Ihre gesammelten Prämienpunkte verfallen dann allerdings umgehend. Zur Abmeldung rufen Sie bitte beim Service Center an, Telefon 06351 1489 841.

Noch Fragen zum AOK-Prämienprogramm?


Gerne geben wir Ihnen die Antworten: Tel. 06351 1489 841